CNC Drehen

Wie funktioniert CNC – Drehen:

Die Fertigung von Drehteilen geschieht anhand der Basis der spanenden Verfahren.
Bei der subtraktiven Fertigung des Drehens wird ein Rohling in das Backenfutter der Drehmaschine geklemmt und mithilfe einer Schneidplatte gefertigt. Dieser Rohling wird dreht sich um die eigene Achse und meistens bleibt das Werkzeug starr. Es gibt Drehmaschinen bei welchem das Schneidewerkzeug ebenfalls angetrieben ist. Bei diesem Fertigungsverfahren entstehen enorme Schneidkräfte, bei denen die fachliche Kompetenz der Produktionspartner entscheidend ist, um Qualität zu gewährleisten. Meist werden beim Fertigungsverfahren Drehen rotationssymetrische Bauteile gefertigt. Es besteht die Möglichkeit auch nicht rotationssymetrische Bauteile zu fertigen, jedoch ist dies oft nicht wirtschaftlich. Wirtschaftlicher ist hier oft das CNC – Fräsen.

CNC Drehteile online bestellen:

CNC gesteuert drehen unsere Produktionspartner Präzisionsteile aus Stahl jeder Legierung, Titan, Aluminium, Kupfer, Messing, Kunststoff oder einem anderen Material aus unserer Materialdatenbank mit mehr als 700 Materialien.

Runddrehen, Profildrehen, Formdrehen oder sogar Unrunddrehen sind nur Auszüge unseres Angebotes im Bereich CNC-Drehen. Bei der subtraktiven Fertigung des Zerspanens wird ein Rohling in das Backenfutter geklemmt und mithilfe einer Schneidplatte gefertigt. Hierbei entstehen enorme Schneidkräfte, bei denen die fachliche Kompetenz der Produktionspartner entscheidend ist, um unser Qualitätsversprechen zu garantieren.

Materialien:

  • Stahl
  • Edelstahl
  • Aluminium, Kupfer, Messing
  • Kunststoffe
  • Weitere Materialien aus unserer Materialdatenbank oder auf Anfrage

 

Bauraum max. [mm]:

Länge:                       12 000

Durchmesser:           12 000